Skip to main content

Riesiger Spaß am Krummstock

Sport für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung
Seit dem 16. Mai 2008 bietet der Deutsche Hockey Club Wiesbaden eine Sportgruppe für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung ab dem zehnten Lebensjahr an, die sich selbst den Namen "Hockeyfreunde" gegeben hat. Beim Training soll nicht nur der Hockeysport im Vordergrund stehen, sondern vielmehr der Spaß an der Bewegung sowie die Freunde am Miteinander aller jugendlichen Vereinsmitglieder. 

Unter der Leitung von engagierten Übungsleitern sollen Sport, Spiel und Bewegung Gelegenheit zur sozialen Integration, zur Kommunikation und zur Stärkung des Selbstwertgefühls geben.

Mitzubringen sind lediglich Sportbekleidung und Sportschuhe. Hockeyschläger werden vom Verein gestellt.

Bei Interesse bitte unbedingt vorherige Absprache mit den Ansprechpartnern.


Kontakt

Barbara Riechert

Telefon: 0171-6942643

E-Mail: info@dhc-wiesbaden.de

Michel Dittrich

E-Mail: dittrich.michel@gmail.com


Über den Start des Hockeytrainings für geistig behinderte Jugendliche am Kleinfeldchen berichtete das Wiesbadener Tagblatt am 24. Mai 2008 unter dem dem Titel "Riesiger Spaß am Krummstock".

Trainingszeiten

Freitags von 15:30 bis 17:00 Uhr, Kunstrasenplatz am Kleinfeldchen (Hollerbornstraße)

Freitags von 16:30 bis 18:00 Uhr, Turnhalle der Hebbelschule (Raabestraße 2)